Skip to main content

Kühl-Gefrierkombination 70 cm breit – Empfehlungen

Je mehr bestimmte Größen sich etablieren, desto schwieriger wird es, abseits des Mainstreams das passende Modell zu finden. Immer gibt es Abmessungen, die sich nicht flächendeckend durchsetzen können oder einfach wieder aus der Mode kommen. Bei uns finden Sie, was Sie suchen – auch Kühl-Gefrierkombinationen mit 70 cm Breite.

Marktsituation: Kühl-Gefrierkombinationen mit 70 cm Breite sind schwer zu bekommen

Sie suchen für Ihre Küche eine Kühl-Gefrierkombination mit 70 cm Breite? Das ist gar nicht so einfach, denn der Markt ist diesbezüglich recht ausgedünnt. Andere Größen sind angesagt, die Hersteller springen immer auf den schnellsten und längsten Zug auf, in der Hoffnung auf mehr Umsatz, und der Kunde muss sich wohl oder übel auf schiefe Kompromisse einlassen. Info: Bei uns finden Sie ebenfalls Kühl-Gefrierkombinationen mit 50 cm Breite und 55 cm Breite.

Die Lösung: Zwei Empfehlungen aus unserer Recherche

Trotz der verzwickten Situation brauchen Sie Ihre Flinte nicht ins Korn zu werfen – wir haben uns für Sie umgesehen und zwei Modelle aufgetan, die das gesuchte Kriterium erfüllen: Beide hier vorgestellten Kühl-Gefrierkombinationen sind 70 cm breit. Wir versorgen Sie mit allen nötigen Informationen, damit Sie entscheiden können, welches Gerät zu Ihnen passt.

1. Siemens iQ500 KG49EBI40 – Kühl-Gefrierkombination 70 cm breit

Produktinformationen

  • Installationstyp: freistehend
  • Farbe: Silber
  • Maße: 65 x 70 x 201 cm (T x B x H)
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • jährlicher Energieverbrauch: 175 Kilowattstunden pro Jahr
  • Nutzinhalt insgesamt: 407 Liter
  • Lautstärke: 38 dB
  • Gewicht: 94 Kilogramm
  • Türenanzahl: 2
  • Position Gefrierteil: unten

Kühl-Gefrierkombinationen 70 cm Breite

Die Siemens iQ500 KG49EBI40 misst 65 x 70 x 201 cm und passt damit genau in unser Wunschprofil. Mit 94 kg Gewicht besitzt sie eine ordentliche Standfestigkeit, satte 407 l Nutzinhalt sollten auch für größere Familien ausreichen. Beim jährlichen Stromverbrauch macht sich die Energieeffizienzklasse A+++ bemerkbar: 175 Kilowattstunden sind in Anbetracht der gebotenen Leistung ein wirklich guter Wert, der die Stromrechnung in erträglichen Grenzen hält. Der Türanschlag ist wechselbar, Rollen und höhenverstellbare Füße garantieren eine optimale Positionierung des Geräts. Sollte die Tür nicht richtig geschlossen und der Kühlkreislauf unterbrochen sein, meldet sich zuverlässig ein Alarmton.

Die Raumaufteilung ist gelungen, wenn auch naturgemäß ungleich verteilt: Auf das obere Kühlabteil entfällt der Löwenanteil von 296 l, auf das untere Gefrierfach kommen immerhin noch 111 l. Dass es Siemens geschafft hat, so viel Nutzinhalt zu bieten, ohne dass das Gerät sperrig wirkt, verdient unser Lob – und ist natürlich auch der überdurchschnittlichen Höhe geschuldet. LED-Leuchten an beiden Seiten sorgen für eine unaufdringliche Ausleuchtung des gesamten Stellplatzes. Von den insgesamt fünf Abstellflächen sind zwei höhenverstellbar, drei können ausgezogen werden. Die drei Schubladen des Gefrierteils sind angenehm geräumig und fassen so ziemlich alles, was Sie möchten.

Eine vollgültige NoFrost-Unterstützung gibt es nicht, die Siemens iQ500 KG49EBI40 muss manuell abgetaut werden; immerhin sorgt LowFrost dafür, dass dies nur selten notwendig ist und einfach über die Bühne geht. Die fehlende NoFrost-Funktion hat auch einen Vorteil: Im Betrieb ist das Gerät recht leise (38 dB). Wichtig für ein Gerät dieser Größe: Die Temperaturen für Kühl- und Gefrierteil lassen sich getrennt einstellen, das Kühlabteil besitzt zudem eine Urlaubsschaltung, die es Ihnen erlaubt, bei längerer Abwesenheit die ohnehin nicht benötigte Kühlleistung (und damit den Energieverbrauch) drastisch zu reduzieren.

Vorteile

  • sehr großes Fassungsvermögen
  • relativ niedriger Stromverbrauch
  • wirkt schlank und nicht sperrig
  • leise im Betrieb
  • separate Temperaturregler
  • Alarm bei unterbrochenem Kühlkreislauf

Nachteile

  • muss manuell abgetaut werden

Zusammenfassung: Die Siemens iQ500 KG49EBI40 bringt richtig viel Platz mit und braucht trotz hoher Leistungskraft nur wenig Strom – für Familien eine echte Empfehlung.

Preis prüfen auf

 

2. Blomberg KND 9861 X A+++ – Kühl-Gefrierkombination 70 cm breit

Produktinformationen

  • Installationstyp: freistehend
  • Farbe: Edelstahl
  • Maße: 68 x 70 x 194 cm (T x B x H)
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • jährlicher Energieverbrauch: 205 Kilowattstunden pro Jahr
  • Nutzinhalt insgesamt: 436 Liter
  • Lautstärke: 45 dB
  • Gewicht: 85 Kilogramm
  • Türenanzahl: 2
  • Position Gefrierteil: unten
Kühl-Gefrierkombinationen mit 70 cm Breite

Auch die Blomberg KND 9861 X A+++ ist eine Kühl-Gefrierkombination mit 70 cm Breite, dazu kommen eine Tiefe von 68 cm und eine Höhe von 194 cm. Mit 85 kg ist sie kein Leichtgewicht, bietet aber immerhin stolze 437 l Nutzinhalt – gerade richtig für große Familien. 322 l beansprucht davon das Kühlabteil, für das Gefrierfach im unteren Bereich bleiben sehr ordentliche 114 l. Der optische Eindruck gefällt, die magnetische Oberfläche aus Edelstahl ist zwar nicht vollständig unempfindlich gegen Fingerabdrücke, aber bei Bedarf gut zu reinigen. Der Türanschlag ist mit etwas Geschick wechselbar, um die Türen ganz öffnen zu können, braucht es jedoch eine gewisse Pufferzone.

Die Ausstattung ist angemessen großzügig, allein die Eierablage fasst 20 Eier, die Fächer sind geräumig und fassen erstaunliche Mengen. Die hochwertige Verarbeitung ist auch dem Innenraum jederzeit anzumerken: Alle Einlegeböden sind aus Glas und an den Rändern mit Metall eingefasst. Sehr ansprechend und modern sind die Temperaturkontrollen via großformatigem Touchscreen ausgefallen. Der integrierte Eiswürfelbereiter macht nicht nur im Sommer Freude, kann bei Nichtgebrauch aber für einen zusätzlichen Raumgewinn entfernt werden. Ebenfalls vorhanden sind eine praktische Flaschenablage und eine 0°-Frischezone mit etwa 15 l Nutzinhalt.

Ein großes Plus ist die vorhandene NoFrost-Unterstützung, die Ihnen lästiges Abtauen erspart. Davon wird allerdings auch die Betriebslautstärke beeinflusst, die mit 45 Dezibel zumindest phasenweise durchaus hörbar ausfällt, großenteils läuft das Gerät aber sehr leise. Die Leistungsstärke und der Bedienkomfort haben ihren Preis, die Blomberg KND 9861 X A+++ benötigt im Jahr 205 Kilowattstunden Strom – folgerichtig besitzt sie die höchste Energieklassifizierung A+++. Trotzdem ist der Energieverbrauch gemessen an der gebotenen Leistung keinesfalls unverhältnismäßig – aber eben auch ein Kostenfaktor, den Sie berücksichtigen müssen.

Vorteile

  • großes Fassungsvermögen
  • NoFrost-Unterstützung
  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • Energieverbrauch
  • komfortabler Touchscreen

Nachteile

  • gelegentlich deutlich hörbar

Zusammenfassung: Die Blomberg KND 9861 X A+++ bietet viel Platz und Kühlleistung für Familien, benötigt wenig Menge Strom und ist nicht immer flüsterleise im Betrieb. Trotzdem ein gutes Gerät, das zusätzlich mit seiner komfortablen NoFrost-Funktion punkten kann.

Preis prüfen auf