Skip to main content

Kühl-Gefrierkombination 55 cm breit – Empfehlungen

Bomann kg 183 TestStandards und Normen sind eine feine Sache, solange sie zeitgemäß und verfügbar sind. Ändern sich Moden und Geschmäcker, kann aus einem ehemaligen Topprodukt schnell ein schwer vermittelbarer Exot werden. Ähnlich verhält es sich mit Trends, die nicht zu den eigenen Bedürfnissen passen – es ist schwer, gegen den Strom zu schwimmen. Falls Sie schon einmal versucht haben, eine schmale Kühl-Gefrierkombination für kleine Küchen zu finden, wissen Sie, wovon wir reden.

Marktsituation: Kühl-Gefrierkombinationen mit 55 cm Breite

Der Trend geht klar zu großräumigen Küchen, kleine Kochnischen und Küchenzeilen stehen nicht im Fokus der Hersteller. Entsprechend mau fällt das Angebot an schmalen Kühl-Gefrierkombinationen aus; neue Geräte protzen lieber mit großvolumigem Fassungsvermögen und viel Nutzraum fürs Geld. Fehlt aber der Platz für ein Modell dieser Größe, nutzt auch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis nicht viel. Die Suche nach einem geeigneten Produkt kann die Betroffenen eine Menge Nerven kosten, und Erfolg ist keineswegs garantiert. Tipp: Kennen Sie schon die Varianten in 50 cm Breite und 70 cm Breite?

Zwei Empfehlungen aus unserer Recherche

Wir haben für Sie den Markt sondiert und sind fündig geworden: Tatsächlich gibt es noch Modelle mit schlanken 55 cm Breite, zwei besonders empfehlenswerte Geräte stellen wir Ihnen jetzt vor – vielleicht ist ja die richtige Kühl-Gefrierkombination für Sie dabei!

 

1. AEG Santo S72300DSX1 – Kühl-Gefrierkombination 55 cm breit

Produktinformationen

  • Installationstyp: freistehend
  • Farbe: Edelstahl
  • Maße: 60,4 x 54,5 x 140,4 cm (T x B x H)
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • jährlicher Energieverbrauch: 185 Kilowattstunden pro Jahr
  • Nutzinhalt insgesamt: 228 Liter
  • Lautstärke: 40 dB
  • Gewicht: 45,5 Kilogramm
  • Türenanzahl: 2
  • Position Gefrierteil: oben

Kühl-Gefrierkombination 55 cm Breite

Die AEG Santo S72300DSX1 ist trotz ihres ausschweifenden Namens ein schmales Gerät und misst nur 60,4 x 54,4 x 140,4 cm. Mit ihren 45,5 kg ist sie unter den frei stehenden Kühl-Gefrierkombinationen schon beinahe ein Fliegengewicht, das sich leicht zurechtschieben lässt. Trotzdem bietet sie erstaunliche 228 Liter Nutzraum, davon entfallen 184 Liter auf das untere Kühlfach und 44 Liter auf das obere Gefrierfach. Dieses in Anbetracht der Größe des Geräts ziemlich großzügige Fassungsvermögen verdankt sich der optimierten Konstruktion des Innenraums, bei dem kein Millimeter verschwendet wird. Abstriche bei der Ausstattung müssen deshalb keine gemacht werden: Sie bekommen einen Obst- und Gemüse-Behälter und vier höhenverstellbare Glasablagen.

Im Betrieb ist die AEG Santo S72300DSX1 angenehm leise, die Anti-Fingerprint-Beschichtung erleichtert Reinigung und Pflege spürbar, die Oberfläche ist magnetisch und kann als »Pinnwand« dienen. Zwar besitzt das Gerät »nur« die Energieeffizienzklasse A++, mit 185 Kilowattstunden bleibt sie aber in einem annehmbaren Bereich. Optisch überzeugt sie mit einer leicht gewölbten Front im Edelstahl-Look, die allerdings das korrekte Ausrichten erschweren kann. Zwei höhenverstellbare Vorderfüße helfen beim Ausgleichen Unebenheiten. Leider muss auf getrennte Kühlkreisläufe verzichtet werden, was in dieser Preisklasse nicht ungewöhnlich ist, aber auch bedeutet, dass die Kühl-Gefrierkombination nur als Ganzes ein- und ausgeschaltet werden kann.

Vorteile

  • großes Fassungsvermögen
  • robuste Anti-Fingerprint-Oberfläche
  • leise im Betrieb
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • keine getrennten Kühlkreisläufe
  • gewölbte Seiten erschweren das Einpassen

Zusammenfassung: Die AEG Santo S72300DSX1 ist ein schlankes Gerät für Ein- bis Zweipersonenhaushalte mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und erstaunlich viel Nutzraum.

Preis prüfen auf

 

2. Bomann KG 183 – Kühl-Gefrierkombination 55 cm breit 

Produktinformationen

  • Installationstyp: Freistehend
  • Farbe: Weiß/Silber
  • Maße: 56,3 x 55,4 x 180 cm (T x B x H)
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • jährlicher Energieverbrauch: 131 kWh
  • Nutzinhalt gesamt: 241 Liter
  • Lautstärke: 41 dB
  • Gewicht: 59 Kilogramm
  • Türanzahl: 2
  • Position Gefrierteil: unten
Kühl-Gefrierkombinationen mit 55 cm Breite

Unsere zweite Empfehlung ist die Bomann KG 183, die mit ihren Abmessungen von 56,3 x 55,4 x 180 cm etwas höher ausgefallen ist als das Modell von AEG. Entsprechend umfangreicher bemisst sich auch der Nutzinhalt – von den 241 Litern gehören 176 Liter dem Kühlfach (oben) und 65 Liter dem Gefrierabteil (unten). Mit diesem Fassungsvermögen sollten bis zu 3 Personen gut zurechtkommen. Das frei stehende Gerät wiegt 59 Kilogramm und beeindruckt mit der Energieeffizienzklasse A+++, was in der Praxis ungefähr 131 Kilowattstunden bedeutet, ein wirklich guter Wert. Die Verarbeitung ist für ein Gerät dieser Preisklasse erfreulich hochwertig, wenn auch das Design eher zweckmäßig daherkommt.

Die Lautstärke erreicht mit 41 Dezibel akzeptable Werte, die Raumaufteilung der Bomann KG 183 ist ordentlich gelungen und wird von LED-Leuchten erhellt. Als Bonus gibt es gleich zwei Eierschalen für jeweils 6 Eier, auf zusätzlichen funktionalen Luxus wie Eiswürfelspender oder NoFrost-Funktion müssen Sie allerdings verzichten. Kühl- und Gefrierfach teilen sich denselben Kompressor und können nur zusammen ausgeschaltet werden – um das Gerät manuell abzutauen, müssen Sie also immer alles ausräumen.

Vorteile

  • großes Fassungsvermögen
  • leise im Betrieb
  • sehr niedriger Energieverbrauch
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hochwertige Verarbeitung

Nachteile

  • Temperatur für das Kühl- und Gefriergerät nicht separat einstellbar
  • keine getrennten Kühlkreisläufe

Zusammenfassung: Die Bomann KG 183 bietet viel Leistung für Haushalte mit bis zu drei Personen und besticht durch einen besonders niedrigen Stromverbrauch.

Preis prüfen auf